Flexibilität der Chirurgie.

Mit Chirurgie Washtray

Das Chirurgie Washtray beinhaltet komplett alle zur Implantatbettaufbereitung und Insertion von LOGON Implantaten notwendigen, nach Farbcode sortierten chirurgischen Instrumente. Die mit Tiefenstopp und ohne Innenkühlung versehenen Bohrer sind nach Implantatdurchmesser farbcodiert und entsprechend dem Behandlungsablauf angeordnet. Das Washtray ermöglicht eine zeit- und kostensparende maschinelle Aufbereitung.

Ohne Chirurgie Washtray

Dank den All-in-One-Implantat-Sets, die korrespondierende Einpatienten-Vor- und Formbohrer mit vormontierten Tiefenstopps sowie die Verschlussschraube enthalten, reduziert sich der Aufwand für ein chirurgisches Instrumentarium auf ein Minimum. Es besteht daher auch die Option, ohne Chirurgie Washtray mit LOGON zu arbeiten. Die Investition beschränkt sich auf wenige Instrumente und der Reinigungsaufwand ist sehr gering.

Gingivaformer zylindrisch und bottleneck

Zur idealen Gestaltung der Weichgewebskontur vor der endgültigen Versorgung im ästhetischen Bereich. Die Verjüngung des Bottleneck Gingivaformers im koronalen Bereich ermöglicht eine Weichgewebsvermehrung während der Abheilung.

Bei Fragen helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich weiter: 

0800 000 65 63

Ihr Browser ist veraltet!!!

Leider kann die Seite mit Ihrem Browser nicht optimal dargestellt werden

Bitte laden Sie die aktuelle Version von Chrome oder Firefox herunter.